SnacksVegetarisch

Knusprige Brotchips zum Snacken

By 11. Juni 2018 No Comments

Kartoffelchips sind lecker, keine Frage – allerdings auch frittiert. Eine garantiert unfrittierte, dafür aber kein bisschen weniger knusprige Alternative sind Brotchips! Und das Beste – ihr könnt sie würzen wie immer ihr wollt!

Rezept für: 2 Bleche
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für die Brotchips

  • 1 altes Baguette
  • Olivenöl
  • Salz (am besten grobes Meersalz)
  • Rosmarin
  • Paprika (rosenscharf)

Zubereitung:

1. Schneidet das Brot in so feine Scheiben wie möglich.

2. Heizt den Ofen auf 180°C Umluft vor und legt die Brotscheiben auf dem Backblech aus. Bepinselt sie mit dem Olivenöl und streut das Salz über das Blech, sodass jede Scheibe etwas abbekommt.

3. Verfahrt mit dem Gewürz genauso wie mit dem Salz. In meinem Fall würze ich eine Hälfte mit Rosmarin und die andere mit Paprika.

4. Lasst die Chips für 10 Minuten backen, oder bis sie trocken und kross sind.

Tipp: Die Chips eignen sich auch super als Beilage, zum Beispiel bei unserem Chili con Carne.