BeilageHauptgerichte

Knusprige gefüllte Kartoffeln mit Käse, Bacon, Brokkoli und Champignons

By 25. Juli 2018 No Comments

Rezept für: 2 Portionen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit:  10 Minuten

Zutaten für die Kartoffeln mit Brokkoli:

  • 2 große Kartoffeln
  • 20g Butter
  • 20 ml Milch
  • ½ TL Muskatnuss
  • 25g Käse
  • Salz & Pfeffer
  • ½ Brokkoli-Kopf

Zutaten für die Kartoffeln mit mit Country-Füllung:

  • 2 große Kartoffeln
  • 20g Butter
  • 20 ml Milch
  • ½ TL Muskatnuss
  • 25g Käse
  • Salz & Pfeffer
  • 5 Champignons
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 20g Bacon-Würfel

Zubereitung:

1. Als erstes kocht ihr die Kartoffeln. Wenn sie gar sind halbiert ihr sie der Länge nach und höhlt sie mit einem Löffel aus, sodass noch etwas Mark an den Schalen ist. Gebt das Mark in eine Schüssel und vermengt es mit der Butter, Milch und Muskatnuss zu einem Püree. Schmeckt es mit Salz und Pfeffer ab.

2. Nun blanchiert ihr den Brokkoli. Gebt ihn also für zwei Minuten in kochendes Wasser und schreckt ihn direkt mit eiskaltem Wasser ab. Lasst den Bacon in einer Pfanne aus, also bratet ihn auf mittlerer Hitze, bis er kross wird und das Fett austritt. Halbiert nun die Zwiebel durch ihre Wurzel und schneidet sie in feine Ringe, die ihr zusammen mit den geviertelten Champ Champignons im Bacon-Fett mit anbratet.

3. Verteilt den Brokkoli und die Country-Mischung aus der Pfanne in den Kartoffelhälften, lasst aber etwas Luft für das Püree. Das Püree vermengt ihr nun mit dem Käse und streicht quasi einen Deckel auf die gefüllten Kartoffelschalen.

4. Gebt die Kartoffeln auf ein Backblech und backt sie im Ofen bei 175°C Ober- und Unterhitze für ca. 10 Minuten oder bis der Käse beginnt braun zu werden.

 

Tipp: Die Kartoffeln lassen sich natürlich auch wunderbar mit Fischnuggets füllen.