BeilageSommerVegetarisch

Leichter Nudelsalat mit Erbsen und Tomaten

By 26. Februar 2018 No Comments

5 leckere Rezeptideen für NUDELN von gestern!

Zu jeder Grillparty gehört auch ein guter Nudelsalat. Die Zeiten, in denen die Nudeln dabei in Mayonnaise ertrunken sind und man nach einem Löffel schon kein Platz mehr für das Grillgut hatte, sind aber zum Glück vorbei!

Rezept für: 1 große Schüssel

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitungszeit: 35 Minuten

Zutaten für den Nudelsalat

  • 200g Farfalle (vorgekocht)
  • 300g Naturjoghurt
  • 5 Cherrytomaten
  • 100g TK-Erbsen (aufgetaut)
  • 3 Stück Cornichons
  • 2 EL Petersilie
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1. Als Basis für den Nudelsalat macht ihr zuerst die Sauce. Dafür hackt ihr die Petersilie schön fein und halbiert oder viertelt die Tomaten nach Lust und Laune. Die Cornichons solltet ihr so fein wie möglich würfeln.

2. Nun gebt ihr den Joghurt in eine Schüssel und mengt die Petersilie, die Cornichons, etwa zwei Esslöffel des Cornichon-Wassers, sowie Salz und Pfeffer nach Geschmack unter.

3. Gebt nun die Tomaten, Erbsen und Pasta dazu. Vermengt noch mal alles und lasst den Salat für 30 Minuten ziehen.

Tipp: Mit einem Teelöffel Senf bekommt der Salat eine besondere Note.