Backen

Marmorierte Muffins mit cremigem Puddingkern

By 4. Juni 2018 No Comments

10 Zutaten Challenge I Diese Muffins gehen IMMER! ­čŹź

Mmmmh Muffins! Passend zu ihrem marmorierten ├äu├čeren, haben die kleinen noch einen cremig-schokoladigen Kern spendiert bekommen. Perfekt zum Teilen oder auch mal ganz f├╝r sich selbst genie├čen ­čśŤ

Rezept für: 12 Muffins
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten f├╝r Muffins

  • 180g fl├╝ssige Butter
  • 3 Eier
  • 100g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 5 EL Milch
  • 220g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 30g Puddingpulver
  • 100g Zartbitterschokolade
  • 6 Tropfen Rumaroma
  • 2 Becher Marmorette Cookies & Creme
  • 100g Frischk├Ąse

Zubereitung:

  1. Als erstes verr├╝hrt ihr Butter, Eier, Zucker, Vanillezucker und Milch zu einer glatten Masse.
  2. Nehmt nun eine gr├Â├čere Sch├╝ssel und gebt das Mehl, Backpulver und Puddingpulver hinein. Vermischt diese und gebt die fl├╝ssige Masse aus der anderen Sch├╝ssel dazu. R├╝hrt solange, bis ihr einen klumpenfreien, glatten Teig habt.
  3. Halbiert den Teig in zwei Sch├╝sseln. Schmeltz nun die Schokolade und gebt sie zur einen H├Ąlfte des Teigs mit dem Rumaroma und verr├╝hrt alles.
  4. Heizt den Backofen auf 160┬░C Umluft vor. Nun k├Ânnt ihr die Muffin-F├Ârmchen mit den beiden Teigen so f├╝llen, dass die Muffins sp├Ąter sch├Ân marmoriert sind. F├╝r den maximalen Effekt, einfach die fertig bef├╝llten F├Ârmchen nochmal mit einer Gabel durchr├╝hren.
  5. Backt die Muffins f├╝r ca. 20 Minuten.
  6. Wenn sie soweit sind, stellt ihr den Ofen aus und kippt die T├╝r, sodass die W├Ąrme raus kann, die Muffins aber langsam ausk├╝hlen.
  7. Nehmt eine Sch├╝ssel und verr├╝hrt darin den Marmorette und den Frischk├Ąse zu einer Masse.
  8. Wenn die Muffins ausgek├╝hlt sind, stecht ihr die Mitte aus und f├╝llt diese mit der Creme.
  9. Garniert die Muffins mit Cookie-Kr├╝meln aus dem Marmorette-Deckel.

Tipp: Ersetzt doch mal den Vanille durch Schokopudding und die Schokolade durch wei├če!