Beilage

Raffinierter Brotsalat mit Chorizo, Tomaten und Rukkula

By 25. Juni 2018 No Comments

Das Grillsalat Battle gegen Tommy Toalingling!

Das ist nicht unser erstes Brotsalat-Rezept, aber auch der hier ist gerade für Fleischliebhaber eine echte Empfehlung! Lecker kross-scharfe Chorizo, die Säure von Balsamico und im Ofen geröstete Tomaten – was will man mehr?!

Rezept für: eine große Schüssel
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten

Zutaten für den Salat

  • 1 Chorizo
  • 1 Ciabatta
  • 1 kl. Glas Oliven
  • 1 Rispe Cherrytomaten
  • 1 Packung Rukkula
  • 6 Zweige Thymian
  • 120g Parmesan
  • 10 EL Balsamico Essig
  • Salz + Pfeffer

Zubereitung:

1. Pellt zunächst die Chorizo und schneidet sie in kleine Würfel. Reißt das Ciabatta auch in mundgerechte Stücke.

2. Gebt die Tomaten in eine ofenfeste Form, beölt sie leicht und gebt die Thymian-Zweige dazu. Gart die Tomaten bei 175°C Ober- und Unterhitze, bis ihre Haut aufplatzt.

3. Bratet die Chorizo Stücke nun scharf in einer Pfanne an und lasst damit auch das Fett aus. Wenn die Chorizo schön knusprig ist, holt ihr sie aus der Pfanne, legt sie auf Küchenpapier und behaltet das Fett in der Pfanne.

4. Reduziert die Hitze der Pfanne und bratet im Fett die Ciabatta-Würfel kross.

5. Gebt die Tomaten, Oliven, Rukkula, Chorizo und Brotwürfel in eine Salatschüssel. Schält nun mit einem Sparschäler feine Scheiben vom Parmesan dazu.

6. Gebt den Balsamico zusammen mit den Säften aus dem Form der Tomaten in eine Schüssel, schmeckt das Dressing mit Salz und Pfeffer ab.

7. Gebt das Dressing über den Salat und vermengt alles.

Tipp: Wem Parmesan zu stark im Geschmack ist, der nimmt einfach Feta.