BackenDesserts

Mohntörtchen mit Pfirsichguss

By 14. September 2020Oktober 26th, 2020No Comments

Rezept für: 5 Törtchen
Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 4 Stunden

 

Zutaten für Mohntörtchen mit Pfirsichguss

  • 100 g Vollkornkekse
  • 50 g flüssige Butter
  • 180 g gemahlener Mohn
  • 350 ml Milch
  • 40 g Butter
  • 25 g Weichweizen Grieß
  • 60 g Zucker
  • 1 EL Rum
  • 25 g Stärke
  • 1 Ei
  • 3 reife Pfirsiche
  • 3 EL Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • Gelantine Fix

 

Zubereitung:

  1. Die Kekse mit einem Mixer oder einem Kartoffelstampfer zerkleinern und mit der Butter vermischen. Die Kekskrümel gleichmäßig auf fünf kleine Törtchenformen verteilen und gut andrücken. Das Ganze im Kühlschrank etwa 30min ruhen lassen.
  2. In der Zwischenzeit 300ml Milch, Mohn, Zucker, Grieß, Butter und Rum in einen Topf geben. Die restliche Milch mit der Speisestärke vermischen. Das Mohngemisch erhitzen. Sobald es kocht, die restliche Milch unterrühren und alles noch einmal aufkochen lassen. Den Mohnpudding vom Herd nehmen, das Ei verquirlen und zügig unterrühren.
  3. Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Mohnmasse auf die Keksböden geben und das Ganze für 25 Minuten backen.
  4. Die Pfirsiche schälen, vom Kern lösen und zusammen mit dem Zucker und dem Vanillezucker pürieren. Das Ganze sollte etwa 300 ml Pfirsichpüree ergeben.
  5. Das Gelantine Fix zum Pfirsichpüree geben und unterrühren.
  6. Die Mohntörtchen kurz abkühlen lassen und dann das Pfirsichpüree darübergeben. Alles im Kühlschrank etwa 2 Stunden ruhen lassen und anschließend aus der Form lösen.