HauptgerichteVegetarisch

Tofu Rührei

By 21. September 2020Oktober 26th, 2020No Comments

Rezept für: 4 Portionen 
Vorbereitungszeit:  15 Minuten 
Zubereitungszeit:  10 Minuten 

 

Zutaten für Tofu Rührei

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 (rote) Zwiebel 
  • 1 kleine Paprika 
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Block Naturtofu oder Seidentofu 
  • 2 EL Tahini (Sesammus) oder weißes Mandelmus 
  • 1 El Dijon Senf
  • 1 El Sojasauce 
  • ½ TL Kurkuma
  • ½ TL Kala Namak
  • 1 EL Nährhefe (Hefeflocken) 
  • 80 g Babyspinat
  • optional Kirschtomaten
  • frische Kräuter (Schnittlauch, Petersilie) 
  • schwarzer Pfeffer
  • Brot
  • Avocado

Zubereitung:

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Paprika entkernen und mit der Zucchini in kleine Würfel schneiden. Kräuter fein hacken. Tofu mit einer Gabel oder den Händen zerkrümeln. 
  2. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Stufe erhitzen. Zwiebel ca. 2-3 Minuten anschwitzen, bis sie weich ist. Zucchini und Paprika hinzufügen und ca.weitere  4-6 Minuten anbraten.
  3. Den zerbröselten Tofu ebenfalls in die Pfanne geben und mit anbraten. Tahini oder das Mandelmus, Sojasauce, Senf, Kurkuma und das Kala Namak vermischen und zusammen zum Tofu und Gemüse geben. Hefeflocken untermengen. Den Spinat und optional Kirschtomaten ganz zum Schluss hinzufügen, bis er leicht zusammenfällt.
  4. Den Tofu auf Tellern verteilen, mit Pfeffer und Petersilie bestreuen und servieren.

 

Tipp: 

Idee für’s Anrichten:Tofu Rührei dann mit  Brot und Avocado servieren.