BackenDesserts

Himbeer Mascarpone

By 21. Oktober 2020No Comments

Rezept für: 1 Portionen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit:  15 Minuten

 

Zutaten für die Himbeer Mascarpone

  • 300g Himbeeren
  • 60g Mehl
  • 137g Zucker
  • 50g Puderzucker
  • 20g Rohrzucker
  • 25g Stärke
  • 50ml Wasser
  • 2 Blatt Gelatine
  • 3 Eier
  • 1 Eigelb
  • 200g Mascarpone
  • 200g Sahne
  • Rote Lebensmittelfarbe

Zubereitung:

1.Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backblech mit Backpapier auslegen.

2.Eier und Eigelb mit Zucker in der Küchenmaschine schaumig aufschlagen Mehl und 15g Stärke einsieben und zügig und Kurz unterheben, auf dem Backblech 2 cm dünn verstreichen und 11 min backen. Biskuit abkühlen lassen und rund ausstechen.

3.In einem Topf die 50g Zucker mit 10ml Wasser schmelzen lassen und einen leichten Karamell entstehen lassen. Die tiefgefrorenen Himbeeren dazugeben und mit einem Deckel auf dem Topf 10 min. köcheln lassen. Durch ein Sieb pressen um die Kerne zu entfernen. Stärke mit etwas kaltem Wasser anrühren und die Himbeer-Flüssigkeit damit binden. Nochmals kurz aufkochen lassen. Jetzt kann mit Lebensmittelfarbe nachgeholfen werden. Vor dem Anrichten abkühlen lassen.

4.Gelatine in kaltem Wasser einweichen lassen. Mascarpone mit Puderzucker gründlich verrühren. Zwei löffel der masse leicht in einem Topf erwärmen. Gelatine mit den Händen grob auspressen und in der Warmen Masse lösen. Die Mascarpone aus dem Topf wieder zurück in die Mascarpone in der Schüssel geben und gründlich verrühren. Kalte Sahne aufschlagen und vorsichtig unter die Mascarponecreme heben. Die gesamte Masse in ein Spritzbeutel füllen und direkt mit der Schichtung beginnen. 

Schichtung ist von unten nach oben: 
Creme – Himbeersauce – Creme – Biskuit – Himbeersauce – Creme – Rohrzucker – Himbeere