Backen

Blondies – Brownies aus weißer Schokolade

By 6. Februar 2017 November 13th, 2018 No Comments

Blondies – Brownies aus weißer Schokolade

Brownies kann ja jeder! Deshalb habe ich mich mal an Blondies gewagt. Leckere weiße Schokolade als Kuchen ist immer richtig lecker und in Blondie Form natürlich am allerbesten 😉

Rezept für 1 halbes Blech
Arbeitszeit: 20 Minuten
Backzeit: 30 Minuten

Zutaten

  • 200g Butter
  • 200 g weiße Schokolade
  • 175g Mehl
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 200g brauner Zucker
  • 100g Zucker
  • 3 große Eier
  • 1 Pk Vanillezucker oder 1 Tl Vanilleextrakt

Zubereitung eurer Blondies:

1. Nimm die Hälfte der weißen Schokolade und zerteile sie in Stücke.

2. Wenn du eine Schmelzschüssel hast, dann eignet sich diese natürlich am besten um die Schokolade zu schmelzen. Alle, die das nicht haben können einfach einen kleinen Topf nehmen und ihn in den größeren, der voller Wasser ist legen. Im kleinen Topf schmelzt ihr dann die Butter mit der Schokolade. Rührt die Masse so lange um bis alles geschmolzen ist. Jetzt muss die Mischung circa 15 Minuten auskühlen.

3. Währenddessen gebt ihr Mehl, Backpulver und das Salz in eine Schüssel. Dazu kommen der Zucker und die Eier.

4. Das Ganze rührt ihr dann bis es eine dickflüssige, schwammige Konsistenz ergibt.

5. Jetzt kommt die Vanille in die leicht abgekühlte geschmolzene Schokolade. Am besten schmeckt es natürlich mit Vanilleextrakt, aber meist hat man ja nur Vanillezucker zu Hand 🙂

6. Als nächstes vermischt ihr die beiden Massen miteinander, aber die geschmolzene Schokolade darf nicht mehr zu heiß sein.

7. Da war doch noch ein bisschen mehr Schokolade oder? Ja genau, denn die wird jetzt in kleine Stücke zerhackt und kommt zum Rest 🙂

8. Am besten werden die Blondies in einer flachen eckigen Kuchenform, aber ihr könnt auch ein Backblech nehmen. Darauf wird die Masse verteilt ihr gebt sie dann bei 180 Grad Umluft für 30 Minuten in den Ofen.

9. Und voilà fertig sind die Blondies – die Brownies aus weißer Schokolade 😉