Hauptgerichte

Würziges Chicken Curry: Besser als beim Inder um die Ecke!

By 17. August 2015Juni 11th, 2019No Comments

Würziges Chickencurry | Besser als beim Inder um die Ecke!

Ein langer Arbeitstag liegt hinter euch. Ihr habt keine Lust aufwendig zu kochen und am liebsten würdet ihr einfach eine Pizza in den Backofen schieben? Moment! Probiert doch erstmal dieses herrliche Chickencurry. Die Zutaten bekommt ihr bestimmt noch zusammen und schneller als die Pizza im Ofen geht das Ganze auch noch.  Euer Magen wird sich freuen! Guten Appetit!

Zutaten

  • 200g Hähnchenbrustfilet
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Paprikaschote
  • 1 Banane
  • 125g Sahne
  • 1 Tl mildes Currypulver
  • 50ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • opt.: 1 Schuss Zitronensaft

Zubereitung

1. Den Reis aufstellen.

2. Das Hähnchenfleisch trocken tupfen und in kleine Würfel schneiden.

3. Die Zwiebel schneiden, Öl in die Pfanne und leicht erhitzen. Nun die Zwiebeln leicht braun anrösten lassen.

4. Banane und Paprika ebenfalls klein würfeln und gemeinsam mit dem Hühnerfleisch in die Pfanne geben.

5. Scharf anbraten und mit einem Schuss Gemüsebrühe ablöschen. Sahne hinzufügen und mit Currypulver, Pfeffer und Salz würzen.

6. Nach Belieben mit Cashewnüssen garnieren und gemeinsam mit warmem Brot oder duftendem Reis servieren.