BackenDessertsSnacksSommer

Sommerliche Eiswaffeln

By 8. Oktober 2019 No Comments

Rezept für: 14 Portionen 

Vorbereitungszeit: 15 Minuten 

Zubereitungszeit:  ca. 1,5 Stunden 

 

Zutaten für Sommerliche Eiscreme Waffeln

für die Waffeln

  • 125 g weiche Butter oder Margarine 
  • 50 g Zucker (oder mehr, wenn du es süßer magst)
  • 1 Pk. Vanillezucker oder 1 Vanilleschote 
  • 1 Prise Salz 
  • 3 Eier 
  • 225 g Mehl 
  • 2 gestrichene TL Backpulver 
  • 150 ml Milch 
  • Herzwaffeleisen 
  • Fett zum Einstreichen (Butter, Kokosöl..)

für das Topping

  • 1 Tafel Zartbitterschokolade (es geht auch jede andere Schokolade deiner Wahl)
  • Deine Lieblings-Eiscreme
  • Gehackte Nüsse
  • Zuckerperlen, Schokostreusel, o.ä.


Zubereitung:

1. Die weiche Butter oder Margarine zusammen mit dem Zucker und Vanillezucker in einer Schüssel verrühren, bis eine weißliche, cremig-fluffige Masse entsteht. Das kann bis zu 5 Minuten dauern!

2. Anschließend die Eier eins nach dem anderen dazugeben und unterrühren.

3. In einer anderen Schüssel Mehl, Salz und Backpulver vermischen. 

4. Die Mehlmischung portionsweise und unter Zugabe der Milch mit der flüssigen Masse vermengen, bis ein homogener, dickflüssiger Teig entsteht.

5. Den Teig für ein paar Minuten ruhen lassen. 

6. In der Zeit das Waffeleisen aufheizen lassen und einfetten. 

7. Je 2-3 EL Waffelteig in das vorgeheizte Waffeleisen geben. Backen lassen, bis die Waffel goldbraun ist.

8. Die Waffeln gut abkühlen lassen. In der Zeit die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen.

9. Wenn die Waffeln abgekühlt sind, werden sie entlang der Perforation geviertelt. Dann jeweils 2 Herzen mit einer Kugel Eis beladen und ein Waffelherz als Deckel oben andrücken. 

10. Das Waffelsandwich jetzt mit einer Kante in die geschmolzene Schokolade tunken und anschließend in den Nüssen, Schokostreusel, Zuckerperlen oder was du sonst am liebsten magst wälzen. 

11. Die Schokolade vor dem Vernaschen auskühlen lassen. 

 

Guten Appetit!