BackenHauptgerichteHerbst

Herbstliche Quiche Lorraine

By 26. Oktober 2015 November 13th, 2018 No Comments

Herbstliche Quiche Lorraine mit LizOrLizzy

Quiche Lorraine,

der perfekte Partner für einen leckeren Wein!

Am besten von unseren Freunden bei Vintessa: http://goo.gl/tzWsnQ

Liz ist endlich mal wieder auf Besuch und zur Feier des Tages gibt es eine herrliche selbstgemachte Quiche Lorraine. Das perfekte Rezept für den ungemütlichen Herbst.

Rezept für 4 Personen
Arbeitszeit 60 Minuten
Kochzeit 20 Minuten

Zutaten

Teig

  • 200g Mehl
  • 100g Butter
  • 1 TL Salz
  • 1 Ei
  • 5 EL Wasser

Guß

  • 300g Käse
  • 100g Speckwürfel
  • 100g Frühlingszwiebel
  • 0,2 l Milch
  • 01, l Sahne
  • 2 Eier
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

  1. Aus Mehl, zimmerwarme Butter, Salz und Wasser einen Mürbeteig kneten. Diesen in eine Folie gewickelt 30 Minuten in den Kühlschrank legen.
  2. Nach 30 Minuten den Teig aus dem Kühlschrank holen und gut ausrollen. Nun den Teig in einer Kuchenform ausbreiten.
  3. Zwiebel würfeln und mit dem Speck in einer Pfanne mit Öl andünsten.
  4. Eier, Milch, Sahne und Käse mit Salz und Pfeffer verrühren.
  5. Nun den Speck und die Zwiebeln auf dem Teig verteilen. Im Anschluss die Eikäse Masse darüber gießen.
  6. Jetzt kommt die Masse über den Käse. Im Backofen bei 170 Grad Umluft ca. 25 Minuten backen.

Bei LizOrLizzy gibts einen köstlichen Dip dazu.

Den Wein zur Quiche hat mir Daniel von Vintessa geschenkt.