Backen

Leckeres Bananenbrot – schnell und einfach

By 23. Januar 2017 2 Comments

Bananenbrot ist nicht nur ein normales Brot – es ist eine wunderschöne Kindheitserinnerung. Außerdem ist es einfach einer meiner Lieblingskuchen! Die tollen Bananen, die sich mit den Schokostückchen im Teig verteilen, der Duft, wenn es aus dem Ofen kommt und der herrliche Geschmack. Da fühle ich mich gleich wohlig warm und ganz zu Hause. Außerdem geht das Rezept so schnell und einfach, dass ihr es sofort nachmachen könnt, wenn Besuch kommt und ihr mit einfachen Zutaten ein tolles Rezept zaubern wollt 🙂

Rezept für 1 Bananenbrot
Arbeitszeit: 15 Minuten
Backzeit: 40 Minuten

Zutaten

  • 3 reife Bananen
  • 300 g Mehl
  • 100g Zucker
  • 1 großes Ei
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Pkt. Backpulver
  • 1 Pkt. Vanillezucker oder 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1 TL Zimt
  • eine Prise Muskat
  • 80 g Butter
  • 100 ml Milch
  • 100g Schokostückchen

Zubereitung eures leckeren Bananenbrotes:

1. Nehmt zuerst die reifen Bananen und zerkleinert sie mit einer Gabel. Am besten schmeckt es, wenn ihr die Bananen nicht zu einem Brei macht, sondern noch richtige Stücke in der Masse lasst. Das lässt das leckere Bananenbrot noch viel besser schmecken 🙂

2. Dann vermengt Mehl, Zucker, Salz, Backpulver und die Gewürze in einer Schüssel.

3. Wenn ihr das getan habt, könnt ihr die Butter entweder in der Mikrowelle oder in einem Topf am Herd schmelzen. Ich schmelze die Butter, damit sie sich flüssig besser im Teig verteilt und alles eine schöne Masse ergibt.

4. Wenn die Butter ein bisschen abgekühlt ist, könnt ihr das Ei in den Teig schlagen und die Milch hineinschütten. Mit der Milch wird der Teig schön fluffig.

5. Dann vermengt alles. Der Teig ist nicht fest, sondern relativ flüssig.

6. Am Ende kommen die vorab zerkleinerten Bananen und die Schokostückchen dazu. Wenn ihr kein Schokoladenfan seid, schmecken auch Walnüsse sehr gut im Teig – natürlich auch zusätzlich zur Schokolade 😉

7. Füllt das Ganze in eine Kastenform und gebt es bei 180°C Umluft bei 40 Minuten in den Ofen.

8. Wenn euer leckeres Bananenbrot aus dem Ofen kommt, ist der Kern noch richtig weich. Am besten schmeckt das Brot, wenn es noch richtig warm und frisch ist 🙂

2 Comments

  • Nicole sagt:

    Esse gerade Deine Bananenkuchen, sehr lecker! Ich habe ihn zusammen mit meiner knapp 2 Jahre alten Tochter gebacken. Wir hatten sehr viel Spaß beim Zermatschen der Bananen und Vermischen des Teigs. Vielen lieben Dank für für Dein Rezept!

  • Madlen sagt:

    Danke für das tolle Rezept! Backe es schon zum zweiten mal, und es ist super einfach und sehr lecker.