Hauptgerichte

Low Carb Zucchiniauflauf

By 5. November 2019 No Comments

Rezept für: 6 Portionen

Vorbereitungszeit: 20 Minuten

Zubereitungszeit:  60 Minuten

Zutaten für den Zucchiniauflauf

  • 1kg Zucchini 
  • 1 Dose Tomaten passiert 
  • 1 Dose Tomaten stückig 
  • 500g Rinderhackfleisch 
  • 1 Zwiebel 
  • 1 Knoblauchzehe 
  • 200g Creme fraiche 
  • 2 Päckchen Mozzarella
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chillipulver 
  • Gemüsebrühe Pulver 
  • Olivenöl

 

Zubereitung:

1. Zuerst müsst ihr die Zucchinis vorbereiten. Dazu schneidet ihr sie in dünne streifen, oder nehmt euch eine Reibe zur Hilfe. Die Streifen legt ihr auf ein Backblech, bestreicht sie mit Öl und gebt etwas Salz darauf. Diese kommen dann bei 180 Grad für circa 15 Minuten in den Backofen. 

2. Als nächstes bereitet ihr die Sauce zu. Dazu gebt ihr etwas Öl in einen Topf und bratet das Rinderhack, die Zwiebeln und den Knoblauch darin an und würzt es mit Pfeffer und Salz. Danach kommen die passierten und stückigen Tomaten dazu und ihr würzt nochmal bevor ihr alles einkochen lasst. 

3. Ihr verteilt etwa ⅓ der Sauce auf dem Boden einer Auflaufform. Die Zucchinistreifen rollt ihr ein und reiht sie in der Form auf, bis diese voll ist. Darauf verteilt ihr den Rest der Sauce, dann die Creme Fraiche und zum Schluss den Mozzarella.

4. Im Ofen backt ihr den Auflauf bei 180 Grad bis der Käse goldbraun ist.