BackenWinter

Marshmallows – ganz einfach selbst gemacht

By 7. März 2016 April 25th, 2018 No Comments

DIY Marshmallows I ganz einfach selbstgemacht

YUMMY Marshmallows selbstgemacht! Die müsst ihr probieren :-))

Rezept für ein Blech
Arbeitszeit 40 Minuten
Backzeit 10 Minuten

Zutaten

  • 3 Packungen Gelatine
  • 300g  Kristallzucker
  • 227g  heller Zuckerrübensirup
  • 1 Vanilleschote
  • 1 EL Puderzucker
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 Tasse Wasser

Und so bereitet ihr die Marshmallows zu

Zuerst mischt ihr den gesiebten Puderzucker mit der Speisestärke, damit später nichts klebt.

Dann vermengt ihr eine halben Tasse Wasser mit der Gelatine in großen Schüssel.

Im nächsten Schritt kommt das restliche Wasser, der Kristallzucker und der Zuckerrübensirup in einen Topf. Auf einer Herdplatte erhitzt ihr den Inhalt ca. 10 Minuten bis er etwa 115 Grad Celsius erreicht hat. Nun gebt ihr Vanillemark hinzu. Aufpassen, dass die Flüssigkeit nicht zu heiß wird und zwischendurch immer wieder umrühren.

Lasst die Masse etwas abkühlen. Während dem Kochen ist die Gelatine hart geworden. Mischt nun die Sirupmasse mit der Gelatine mit einem Handrührgerät. Rührt ca. 15 Minuten bis eine fluffig weiße Mischung entstanden ist, die optisch einer Wolke ähnelt.

Nun fettet ihr eine Auflaufform ganz dünn mit Öl ein und bestäubt den Boden und die Wände mit der Stärke-Zuckermischung, die ihr am Anfang zusammengemischt habt.

Füllt anschließend die Masse in die Auflauform und streicht sie glatt. Am Besten arbeitet ihr mit euren Händen, die ihr dafür anfeuchtet – mit einem Löffel werdet ihr nicht weit kommen.

Nun solltet ihr ca. 6 Stunden warten. Schlau ist es die Marshmallows abends zu machen dann sind sie am nächsten Morgen fertig.

Damit nichts irgendwo kleben bleibt bestäubt ihr noch einmal alles mit der Stärke-Zuckermischung – Arbeitsfläche, Marshmallow-Masse, Messer- ALLES :-P. Nun noch schneiden und fertig ist die klebrige Köstlichkeit.

Viel Spaß beim Selber Naschen und Verschenken!

1