Desserts

Pfannkuchen-Tagliatelle mit süßem Minz-Pesto

By 28. November 2018 No Comments

Rezept für: 4 Portionen
Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für die Pfannkuchen

  • 250ml Milch
  • 2 Eier
  • 120g Mehl
  • 1 Pkg Vanillezucker
  • 30g Mandeln, gemahlen

Zutaten für das Pesto

  • 2 Bund Minze
  • 1 Limette
  • 30g gehackte Mandeln
  • 50ml Zuckersirup
  • 20g weisse Schokolade gerieben + etwas zum Garnieren.

Zubereitung:

1. Für den Pfannkuchenteig siebt ihr das Mehl in eine Schüssel und gebt die gemahlenen Mandeln und den Vanillezucker dazu.
2. Rührt erst die Eier und dann die Milch langsam ein, bis ihr einen Klumpen freien und glatten Teig habt.
3. Backt die Pfannkuchen in einer Pfanne und legt sie zum abkühlen zur Seite.
4. Gebt die Minzblätter, die Schale der Ganzen und den Saft der Limette, den Sirup und die Schokolade in einen Mixer. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht wurde, gebt ihr noch die gehackten Mandeln dazu.
5. Rollt nun die Pfannkuchen einzeln eng auf und schneidet sie in feine Streifen.
6. Drapiert die entrollten Pfannkuchen-Tagliatelle auf einem Teller, gebt etwas vom Pesto dazu und garniert mit mehr vom Schokoladen-Parmesan.

Tipp: Rotes Pesto geht natürlich auch ganz wunderbar mit Beeren.