BackenDesserts

Selbstgemachte Pop-Tarts mit drei Füllungen

By 1. April 2019 Juni 26th, 2019 No Comments

Rezept für: 10 Stück
Vorbereitungszeit: 90 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten

Zutaten für die Pop-Tarts

  • 300g Mehl
  • 200g Butter
  • 1 Prise Salz
  • Kaltes Wasser
  • 2 Eier

Zutaten für die Füllungen

  • 1 Apfel
  • 50g Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 10 – 12 Karamellbonbons
  • 1 TL Meersalz
  • 5 EL Zitronen Gelee
  • 2 Zweige Rosmarin

Zubereitung:

1. Verknetet das Mehl mit der kalten Butter und dem Ei. Fügt dann nach und nach kaltes Wasser hinzu, bis er nicht mehr klebt.

2. Gebt den Mürbeteig in Frischhaltefolie und stellt ihn für eine Stunde kalt.

3. Rollte den Teig nun auf einer bemehlten Fläche rechteckig aus. Maximal 5mm dick. Schneidet diese dann in kleinere Rechtecke, ca. 7x12cm.

4. Legt die eine Hälfte der Rechtecke auf ein Backblech mit Backpapier.

5. Ein Drittel der Teigstücke belegt ihr mit jeweils zwei dünnen Apfelscheiben und gebt jeweils einen gehäuften Esslöffel Zimt-Zucker darüber.

6. Ein Drittel der Teigstücke belegt ihr mit drei Karamellbonbons und gebt eine Prise Meersalz darüber.

7. Ein Drittel der Teigstücke belegt ihr mit zwei Esslöffeln des Zitronen Gelees und gebt ein wenig der Rosmarinnadeln dazu.

8. Trennt nun das andere Ei und bestreicht die Kanten der Teigstücke mit dem Eiweiss.

9. Heizt den Backofen auf 180°C Umluft vor. Legt nun die restlichen Rechtecke auf die belegten und drückt mit einer Gabel die Kanten an. Stecht außerdem ein kleines Kreuz in die Mitte. Die Schnitte sollten nicht größer als 1cm sein.

10. Backt die Pop-Tarts für 10-15 Minuten.

11. Verrührt das Eigelb und bestreicht die Pop-Tarts mit der Apfel-Zimt-Zucker-Mischung, bestreut diese dann mit Zimtzucker. Auf die mit der Karamellfüllung gebt ihr dünne Scheiben der Karamellbonbons.

12. Backt sie nun für weitere 5-10 Minuten.

13. Wenn sie fertig und goldbraun gebacken sind, bestreicht ihr die letzten mit dem Zitronen Gelee und gebt noch etwas Rosmarin oben darauf.

14. Auskühlen lassen und fertig!