HauptgerichteSommerSuperfoods

Quinoa Hähnchen Buddha Bowl

By 18. April 2016 November 13th, 2018 No Comments

Eine Quinoa Bowl ist ein gesunder, bunter und super leckerer Lunch! – und ihr wisst, je bunter euer Essen, desto mehr Vitamine sind darin enthalten! Enjoy 🙂

Rezept für 2 Bowls
Arbeitszeit 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten

Zutaten

  • 2 Tassen Quinoa
  • 150g Hühnchenfleisch
  • 50g Mais
  • 1 rote Paprika
  • 1 Avocado
  • 1 Zitrone
  • 100g Schafskäse
  • 4 TL süßer Paprika
  • 1 TL Öl
  • 1 Limette

Zubereitung der Quinoa Bowl

  1. Koche und salze den Quinoa; da es unterschiedliche Sorten gibt, halte dich am Besten an die Packungsanleitung.
  2. Schneide das Fleisch in Stücke, mariniere es mit Olivenöl und Paprikapulver und brate es in einer Pfanne scharf an. Schneide währenddessen die Paprika in Streifen.
  3. Nimm das Fleisch aus der Pfanne und gib die geschnittene Paprika in die Pfanne.
    – In jede Buddha Bowl gehört mindestens ein angebratenes, gekochtes oder gebackenes Gemüse.
    So ist es für deinen Körper leichter verdaulich.
  4. Schäle und zerdrücke die Avocado und träufle ein wenig Zitronensaft drüber.
  5. Verteile nun den Quinoa in zwei Schüsseln, gib Fleisch, Paprika, Mais und Avocado daneben und lege eine geviertelte Limette dazu.
  6. Garniere deine Bowl nun mit zerbröseltem Schafskäse, drücke die Limette darüber aus und fertig ist deine Bowl :-).
    Q1