Roher Cookie-Teig zum Naschen

Roher Cookie-Teig zum Naschen
20. Februar 2017 Hannah

Cookies schmecken unglaublich lecker. Aber was fast noch viel besser schmeckt ist roher Cookie-Teig zum Naschen ­čśë Mit viel Schokolade schmeckt er einfach unglaublich gut und wenn man erst Mal genug genascht hat, kann man den Rest zu tollen schokoladigen Cookies verbacken.

Rezept f├╝rSchwierigkeitsgradArbeitszeitBackzeit
6 Becher Cookie-TeigEinfach15 Minuten0 Minuten

Zutaten

  • 170g Butter oder Margarine
  • 150g brauner Zucker
  • 50g wei├čer Zucker
  • 60 ml Milch oder Sojamilch
  • 1 TL Vanille Extrakt oder 1Pk Vanillezucker
  • 240g Mehl
  • 1/2 TL Meersalz
  • 100g Schokoladenst├╝ckchen
  • 100g bunte Schokolinsen

 

Zubereitung eures Rohen Cookie-Teiges:

1. Gebt Mehl und Salz in eine Sch├╝ssel, vermischt es ein bisschen und stellt es dann zur Seite.

2. Schmelzt die Butter in der Mikrowelle oder auf dem Herd. Sie sollte nicht mehr zu fl├╝ssig und warm sein, wenn ihr sie in eine gro├če Sch├╝ssel sch├╝ttet.

3. In der gro├čen Sch├╝ssel vermischt ihr dann die Butter mit dem braunen und wei├čen Zucker, bis es eine sch├Âne gleichm├Ą├čige Masse ergibt. Es sollten keine braunen Zuckerklumpen mehr ├╝brig sein.

4. Als n├Ąchstes kommt die Milch mit in den Teig. Statt normaler Kuhmilch, kann man auch gut Soja-, Kokos- oder Mandelmilch nehmen. Jede Milchsorte gibt dem Teig einen anderen Geschmack, aber sie sind alle richtig lecker ­čÖé Zu der Milch kommt noch Vanille. Anschlie├čend vermischt ihr die Butter-Zucker-Mischung bis alles gut vermischt ist.

5. Jetzt kommt die Mehl-Salz-Mischung, die ihr zu Beginn zur Seite gestellt habt, dazu. Am besten mischt ihr diese mit einem K├╝chenspatel unter den Rest.

6. Wenn ihr Schokoladenst├╝ckchen und Schokolinsen in eurem Teig haben m├Âchtet, dann k├Ânnt ihr den Teig jetzt in zwei circa gleich gro├če H├Ąlften teilen. In eine kommen die Schokoladenst├╝ckchen und die bunten Schokolinsen in die andere ­čÖé

7. Und fertig ist der rohe Cookie-Teig ­čśë

8. Wenn ihr jetzt nicht nur rohen Teig naschen wollt, k├Ânnt ihr den Teig auch abbacken. Daf├╝r macht ihr einfach ein paar Teigb├Ąllchen und gebt die bei 180 Grad Umluft f├╝r circa 10 Minuten in den Ofen. Der rohe Teil h├Ąlt circa 3 Wochen im K├╝hlschrank, also habt ihr immer was zu Naschen da ­čśë

Comment (1)

  1. Jette 6 Monaten vor

    Liebe Hannah,
    Ich liebe dieses Rezept so­čśŹ­čśŹ­čśŹ
    Hab es jetzt schon zweimal nachgebacken.
    Unglaublich lecker­čśÖ
    Liebe Gr├╝├če deine Jette ­čĺŚ
    #kleinaberbesteyoutuberin

Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*