BackenDessertsSnacksWinter

Spekulatiuspralinen

By 5. November 2019 Dezember 10th, 2019 No Comments

Rezept für: 15-20 Pralinen

Vorbereitungszeit: 5 Minuten

Zubereitungszeit: 20 Minuten

 

Zutaten für die Spekulatiuspralinen

  • 10-13 Spekulatius Kekse
  • 115g Erdnussbutter
  • 115g weiche Butter
  • 175g Puderzucker
  • Kuvertüre
  • 5g Kokosfett

Zubereitung:

1. Zuerst müsst ihr die Spekulatius Kekse mit einem Nudelholz klein schlagen. Danach gebt ihr die Kekse in eine Schüssel, zusammen mit der Butter, der Erdnussbutter und dem Puderzucker und vermischt alles.

2. Die Masse stellt ihr dann am besten für 10-15 Minuten in den Kühlschrank. So lassen sich daraus leichter Kugeln formen.

3. Die Kugeln stellt ihr auch nochmal in den Kühlschrank. In der Zeit könnt ihr die Kuvertüre zusammen mit dem Kokosfett über einem Wasserbad schmelzen und anschließend die Pralinen darin rollen.

4. Nun die Kugeln noch auskühlen lassen und die Schokolade hart werden lassen.