Hauptgerichte

Vegetarisches Süßkartoffel Kumpir mit Kiechererbsen, Oliven und Käse

By 5. Dezember 2018 No Comments

Rezept für: 2 Portionen
Vorbereitungszeit: 70 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten

Zutaten für das Gericht

  • 2 Süßkartoffeln
  • 2 TL Butter
  • 4 EL Mozzarella gerieben
  • 150g Kichererbsen
  • 4 EL Sour Cream
  • 4 EL Schwarze Oliven
  • 1 kleine Rote Zwiebel
  • 1 Zitrone
  • Etwas Kräutersalat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

1. Die Kartoffeln müssen etwa 1 Stunde bei 200° Ober- und Unterhitze im Ofen garen, also tut das am besten in Kombination mit etwas anderen. Kuchenbacken zum Beispiel!
2. Holt die Kartoffeln aus dem Ofen und bereitet in der Zwischenzeit die Füllungen vor.
3. Reibt die Schale der Zitrone ab und mengt sie unter die Sour Cream. Schneidet die Zwiebeln in feine Halbringe und gebt sie in eine Schüssel mit dem Saft der Zitrone.
4. Schneidet nun die etwas abgekühlten Süßkartoffeln etwa halb auf und drückt sie auf.
5. Mengt den Käse und die Butter sowie etwas Salz und Pfeffer mit einer Gabel in den Süßkartoffeln unter, sodass schon fast ein Püree entsteht.
6. Gebt nun etwas Salat, gefolgt von den Oliven und Kichererbsen und einem großen Klecks Sour Cream darauf. Toppt das Ganze mit ein paar der Zwiebeln.

Tipp: Tobt euch bei den Füllungen aus!