FrühlingHauptgerichteSommer

Sushi Burger mit Teryaki Sauce

By 25. April 2016 November 13th, 2018 No Comments

Das beste aus beiden Welten! Sushi und Burger in einem 🙂 Hackfleisch mit Terryaki Sauce umhüllt von Sushibrötchen. Damit seid ihr offiziell im Himmel angekommen!

Rezept für 3 Personen
Arbeitszeit 30 Minuten
Kochzeit 20 Minuten

Das brauchst du

  • 500g Hackfleisch
  • 350g Sushi Reis
  • 3 EL Reisessig
  • 2 EL Salz
  • 1 Prise Zucker
  • Sesam
  • 30ml Wasser
  • 3 TL Speisestärke
  • 60ml Sojasoße
  • 60g braunen Zucker
  • ½ geriebene Knoblauchzehe
  • 10g Honig
  • 200g Wasser
  • 2 Tomaten
  • Salatblätter

Anleitung

Sushi Reis putzen. Dann ca. 20 Minuten kochen. Währenddessen den Reisessig mit Zucker und Salz erhitzen bis sich alles aufgelöst. Das unter den fertigen Reis heben und diesen abkühlen lassen.

Hackfleisch zu 4 Patties formen und in der Pfanne mit Öl anbraten. Die Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Sojasoße, Zucker, Honig und Wasser in einen Topf geben und den Knoblauch reinpressen.

Die Soße einmal aufkochen und dann ein paar Minuten leicht köcheln lassen.

Die Speisestärke in ein wenig Wasser anrühren und dann unter die Soße rüren. Von der Herdplatte nehmen und die Soße andicken lassen.

Dann den Sushi Reis zu Burger Brötchen formen. Die Patties in der Soße schwenken und auf den unteren teil legen, eine Scheibe Tomat sowie ein Salatblatt darüber legen. Mit Sesam bestreuen und fertig!