BackenDesserts

Cremige Waldmeister-Puddingnester

By 16. August 2018 Juni 11th, 2019 No Comments

Rezept für: 8 Puddingnester
Vorbereitungszeit: 24 Stunden
Backzeit: 20 – 30 Minuten

Zutaten für die Puddingnester

  • 500ml Milch
  • 1 Pk. Sahnepudding-Pulver
  • 1 Bund Waldmeister
  • 40g Zucker
  • Frischer Blätterteig

Zubereitung:

1. Damit Waldmeister sein ganzes Aroma entfaltet, solltet ihr ihn mindestens 3 Stunden anwelken lassen. Danach gebt ihr ihn über Nacht in eine Schüssel mit der Milch.

2. Entfernt nun den Waldmeister und kocht den Pudding nach Packungsanweisung mit der Waldmeister-Milch. Den fertigen Pudding gebt ihr in eine Schüssel und bedeckt ihn direkt mit Frischhaltefolie, damit sich keine Haut bildet.

3. Breitet nun den Blätterteig aus und schneidet Kreise aus. Diese sollten so groß sein, dass sie, z.B. in einer Muffinform, die Ränder auch bedecken, aber nicht über stehen.

4. Backt die Blätterteignester vor. Sie sollten noch nicht braun, aber schon leicht aufgegangen sein.

5. Füllt nun jedes Blätterteignest mit dem Waldmeisterpudding. Dafür könnt ihr einen Spritzbeutel oder auch einfach einen Löffel nehmen. Backt nun die Nester, bis der Blätterteig braun und kross geworden ist.

 

Tipp: Lasst die Nester im Ofen bei offener Tür auskühlen, dann sinken sie gleichmäßig ab.