FrühlingHauptgerichteHerbstSommerWinter

Leckere Asia Nudeln in 9 Minuten!

By 7. April 2016 Juni 18th, 2019 No Comments

Leckere Asia Nudeln in 9 Minuten!

Selbstgemachte Asia Nudeln – besser als beim Asiaten um die Ecke 😉

Rezept für 2 Portionen
Arbeitszeit 20 Minuten
Backzeit 10 Minuten

Zutaten

  • 100 g Eier-Mie-Nudeln
  • 250 g Hühnerfleisch
  • 1 kleine rote Paprikaschote
  • 100 g weiße Champignons
  • 150 g Karotten
  • 2 Schalotten
  • 20 g frischer Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 El Sojasauce
  • 3 Tl brauner Zucker
  • 3 Tl geröstetes Sesamöl
  • 4 El Olivenöl
  • frischer Koriander

Und so bereitest du deine Asia Nudeln zu:

1. Die Asia Nudeln in kochendes Salzwasser geben für ca. 4 Minuten;  vom Herd runternehmen und 4 Minuten ziehen lassen. Mit einer Gabel auflockern und abgießen.

2. Hühnerfleisch würfeln. Paprika waschen und in feine Streifen schneiden. Champigons, Karotten und Schalotten ebenfalls waschen und in feine Scheiben schneiden. Ingwer schälen und in Streifen schneiden.

3. Knoblauch mit der Knoblauchpresse in eine Schüssel pressen. Sojasauce, Zucker, Salz und Pfeffer, 5 EL Wasser und 1 TL Sesamöl mischen.

4. 2 El Olivenöl und 1 TL Sesamöl in einer Pfanne erhitzen. Paprika, Schalotten, Karotten und Champigons ca. 3 Minuten darin anbraten. Fleisch dazugeben und ebenfalls mit braten.

5. Die Ingwer Sojamischung hinzugeben, kurz aufkochen lassen. Nudeln dazugeben. Mit Korianderblättchen bestreuen und servieren.

Asia Nudeln Thumbnail