HauptgerichteWerbung nachgekocht

Schlemmerfilet mit Gemüse

By 25. Mai 2020No Comments

Rezept für: 4 Portionen

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Zubereitungszeit:  60  Minuten 

 

Zutaten für das Schlemmerfilet

  • 200g TK Seelachs
  • 30g Zucchini
  • 20g rote Paprika
  • 20g TK grüne Bohnen
  • 10g Möhre
  • 15g Zwiebel
  • 12g getrocknete Tomaten
  • 50ml Wasser
  • Basilikum
  • 10g Sonnenblumenkerne
  • 10g Buchweizen
  • 10g Kürbiskerne
  • 5g Leinsamen
  • 5g Quinoa
  • 5g Hirse
  • 5g Mohn
  • 10g Tomatenmark
  • 10g Stärke
  • Rapsöl
  • 12g Salz
  • 1 Knoblauchzehe

 

Zubereitung:

1. Als erstes solltet Ihr den Ofen auf 180 °C Ober- /Unterhitze vorheizen. Seelachs in gefrorenem Zustand zuschneiden, in Alufolie wickeln und auf einem Backblech ca. 30 min garen.

2. Bei der Zucchini den Strunk und das Ende abschneiden und der länge nach halbieren.Die Hälften müsst Ihr dann in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Paprika waschen, entkernen, Strunk und weiße Häutchen entfernen. Paprika in 2 cm lange, 1 cm breite schneiden. Möhre waschen, schälen und der Länge nach halbieren. Dann in 3 mm dicke scheiben schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Getrocknete Tomaten abtropfen lassen und in 1 cm dicke Streifen schneiden.

3. Nun müsst Ihr in einem Topf Rapsöl erhitzen und die Zwiebelwürfel glasig schwitzen lassen. Zucchini, Paprika, Bohnen, Möhren und getrocknete Tomaten dazugeben. Jetzt Salz darüber geben und alles gründlich verrühren. Wasser hinzugeben, Deckel aufsetzen und für ca. 7 min dünsten lassen.

4. Während dessen könnt Ihr die Sonnenblumenkerne, Buchweizen, Kürbiskerne, Leinsamen, Quinoa, Hirse und Mohn in einem Mixer auf Couscous-Größe mahlen. Dann kurz rösten.

5. Jetzt solltet Ihr den Knoblauch fein hacken und mit dem Tomatenmark unter das Gemüse rühren. Gemüse sieben und Sauce auffangen. Stärke mit etwas kaltem Wasser mischen und die Sauce andicken. Dazu die Sauce nochmals mit Deckel ca. 5 min köcheln lassen.

6. Jetzt nur noch das Gemüse wieder dazugeben und in der Sauce rühren. Filet aus dem Ofen hohlen entpacken und mit der Sauce und der Körnermischung anrichten.

Guten Appetit!