Fun Facts

SEX Sells – 7 Fakten zum Geschlechtsverkehr

By 15. Juli 2015 April 25th, 2018 No Comments

SEX Sells – 7 Fakten zum Geschlechtsverkehr

Jeder der schon mal bei einer Suche auf Google seine Keywords nicht richtig gefiltert hat, weiß wovon ich spreche:

Manche menschen machen ziemlich weirde Sachen, wenn sie ihre Kleidung ausgezogen haben.

Genau wie beim Musikgeschmack gibt es auch viele Verschiedene Vorlieben für den Beischlaft. Was man sonst noch so über Sex wissen sollte, erfahrt ihr jetzt.

1. Was diese Frauen aus Eifersucht machen ist ganz schön geil!

Laut einer Studie erreichen 12% der Frauen bei der Penetration nie einen Orgasmus. Jede zweite hat jedoch schon mal den Höhepunkt vorgetäuscht, wie ein Sexualwissenschaftler der Columbia University New York in einer Studie mit 453 Frauen im Alter von 18 bis 46 Jahren herausgefunden hat.

Frauen wollen dem Mann dadurch das Gefühl geben sexy zu sein, oder ihn an sich binden. Unter den befragten Frauen spielten besonders diejenigen einen Orgasmus vor, die zugaben sehr eifersüchtig zu sein

2. Size Matters: Es kommt doch auf die Größe an

Auf die Größe kommt es nicht an, sondern nur auf die Technik?

Von Wegen!

Eine Umfrage der Universtität Ottawa in Kanada fand heraus, dass frauen Männer mit großem Glied besonders attraktiv finden. Die Probanten schauten sich dabei Nackbilder von verschiedenen Männern mit unterschiedlichen Größen an und sollten deren Attraktivität beurteilen.

Die Mehrheit der Befragten fand dabei die Männer mit größerem attraktiver als diejenigen mit kleinerem Geschlechtsteil. Da Frauen in der Regel dazu neigen, große Männer (Körpergröße) besonders attraktiv zu finden, kann ihre Entscheidung sich durchaus auch darauf beziehen.

3. Sex ist besser als Sport?

Allgemeiner Konsens ist derzeit, dass beim Sex mehr Kalorien verbrannt werden als beim Sport. Dabei gibt es ganz unterschiedliche Aktivitätsfaktoren beim Liebesspiel – von sanftem Blümchen-Sex zu schweißtreibendem, intensiever Leidenschaft.

Bei einer halben Stunde Sex verbrauchen Männer 100 Kalorien, Frauen nur 70. Sogar langsames Joggen ist mit 200 Kalorien pro 30 Minuten doppelt so effizient wie Sex.

Also entweder rammeln was das Zeug hält, oder den inneren Schweinehund besiegen und raus gehen.

4. Fick dich gesund

Bei der sexuellen Verausgabung steigt der Pegel der Hormone Adrenalin und Noradrenalin deutlich an.

Ihren Höhepunkt erreichen sie, wer hätte es gedacht: während des Höhepunkts.

Er kann bis zu 100 % über dem Normalwert liegen. Das Stresshormon Kortisol nimmt beim Orgasmus hingegen leicht ab und die Anzahl der natürlichen Zellen des Immunsystems verdoppelt sich.

Ein Orgasmus ist demnach nicht nur schön, nein, er stäkt außerdem das Immunsystem und hilft Stress abzubauen. Wenn ihr nächstes mal merkt, dass sich eine dicke Erkältung anbahnt, wisst ihr ja was zu tun ist 😉

5. Orgasmus beim Sport?

Wer sich fragt, wieso einige Frauen beim Muskeltrainig so angestrengt Stöhnen bekommt jetzt vielleicht die passende Antwort.

Bei der Online-Befragung der University Indiana zeigte sich, dass viele Frauen beim Sport zum Höhepunkt kommen – ob gewollt oder nicht! 124 der 370 Teilnehmerinnen kamen jedenfalls bereits in den Genuss dieser speziellen Atem-Übung. Beim Yoga, Muskeltraining oder Tennis, alles ist möglich.

Bei so einer schönen “Belohnung” lohnt sich die Anstrengung und das schwitzen natürlich.

6. Sex-Schlafwandeln

Wenn Ihr morgens vollkommen übernächtigt aufwacht, dann könnte das vielleicht daran liegen, dass ihr an Sexsomnie leiden.

So nennen Forscher folgendes Phänomen:

Menschen neigen im Schlaf unbewusst zu sexuellen Handlungen wie etwa Masturbation. Das könnte erklären, warum meine Haare morgens so aussehen, als hätte ich in einem Windkanal genächtigt.

7. Hast du auch sooooo lange Sex?

Mit durschnittlichen 17,6 Minuten liegen wir Deutschen beim Liebesspiel im unteren Mittelfeld. Die Nigerianer haben mit 24 Minuten das längste Liebesvergnügen.

Deshalb müsen wir uns aber nicht verstecken:

Laut Untersuchungen sind 13 Minuten die ideale Länge für die intime Zweisamkeit.

Alles was auf die 30 Minuten zugeht, sei nach ansicht der Experten schlichtweg zu lang.

Teile diesen Post wenn du länger als 13 Minuten Sex hast

Was wisst ihr noch so über Sex? Habt ihr schon mal etwas richtig verrücktes ausprobiert?

Männer: Bleibt hart.

Frauen: bleibt geschmeidig.

In diesem Sinne, Bussi und Ba-Ba!