SnacksSommer

Snack Time: Leckere Pizza Donuts

By 15. Mai 2017 Juli 8th, 2019 No Comments

Diese PIZZA BALLS mĂŒsst ihr probieren! đŸ•đŸ©

Wer Pizza und Donuts mag, hat heute einen GlĂŒckstag! Ich zeige euch wie man beides schnell und einfach kombiniert. Genau das richtige Rezept fĂŒr Schule, Uni oder Arbeit. Und wer sagt, dass Donuts immer ein Loch in der Mitte haben mĂŒssen? Denn ohne gibt es einfach platz fĂŒr mehr Leckereien 😉

Rezept fĂŒr 5 deftige Pizza Donuts
Arbeitszeit 10 Minuten
Backzeit 5 Minuten

Zutaten

  • 500 g Mehl
  • 75 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Trockenhefe
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 2 Eier
  • Mini-Salami StĂŒcke (fĂŒr die Veggie-Variante mit Paprika und Zucchini)
  • Geriebene Mozzarella
  • Tomatensauce
  • Salz, Pfeffer, KrĂ€uter
  • Rapsöl zum Frittieren

 

Zubereitung eurer Pizza Donuts:

1. Wir starten mit dem schwierigsten Teil: Dem Hefeteig. Mehl, Trockenhefe, Milch und etwas Zucker nach und nach verrĂŒhren. Damit es nicht zu langweilig schmeckt, einfach etwas Salz dazu geben. Nicht die Eier im Anschluss vergessen und dann ordentlich kneten bis der Hefeteig fertig ist.

2. Im nÀchsten Schritt formt ihr euch aus dem Hefeteig kleine BÀllchen, die ihr dann in Fladenform ausrollt.

3. Und nun werden eure Pizza Donuts endlich mit Inhalt gefĂŒllt! Schneidet dazu die Salami in StĂŒckchen und gebt diese mit der geriebenen Mozzarella in die Mitte eures Fladens. Im Anschluss das Ganze einfach wieder zu einem Ball formen.

4. Und nun ist es bald soweit! Bereitet einen Topf mit etwa 4 cm Rapsöl vor, um die Donuts zu frittieren.

5. WÀhrend die Pizza Donuts brutzeln, heizt euren Ofen schon mal auf 180 Grad vor. Sobald euer Snack braun frittiert ist, gehen die Donuts auch fast in den Ofen. Einfach auf einem Blech aufbereiten, nach Belieben noch mehr KÀse und Salami oben rauf und ab in den Ofen bis die Donuts schön goldbraun gebacken sind.

6. Und voilá, fertig sind die Pizza Donuts. Tipp: Mit Tomatensauce sind sie noch leckerer. 🙂