HauptgerichteSnacks

Mexikanisch angehauchte Spinat Quesadillas

By 3. Oktober 2016 November 13th, 2018 No Comments

Mmmmh-Mexiko! Ich liebe dieses Land und ich liebe Quesadillas! Um aber dem traditionell Fleisch-Käselastigen Gericht etwas Leichtigkeit zu verschaffen, habe ich mir eine Spinat-Quesadilla ausgedacht! Also Musik an und loskochen!

Rezept für 1 Quesadilla
Arbeitszeit 10 Minuten
Kochzeit 5 Minuten

Zutaten

  • 2 Tortillas
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Öl
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Pck Iglo Blatt-Spinat mit Pecorino
  • 50g Feta
  • Salz und Pfeffer

2

Zubereitung der Quesadillas

Die Butter und das Öl in einem Topf erhitzen.

Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und im Topf anbraten.

Den Knoblauch hinzugeben, Zwiebeln und Knoblauch glasig werden lassen.

Den Iglo Blatt-Spinat mit Pecorino dazu geben und für etwa 5 Minuten warm werden lassen, anschließend salzen und pfeffern und von der Hitze nehmen.

Eine große Pfanne erhitzen und eine Tortilla hineinlegen. Auf die Tortilla die Hälfte des Fetas bröseln. Den Spinat darauf verteilen und den restlichen Feta darüber bröseln.

4

Nun die zweite Tortilla oben drauf legen und fertig ist die Quesadilla.

Diese muss nun noch von der zweiten Seite angeröstet werden; dazu die Quesadilla mit Hilfe eines Tellers umdrehen und für weitere 2 Minuten in der Pfanne lassen.

Die Quesadilla wie eine Pizza schneiden, mexikanische Musik anmachen und genießen! 🙂