FrühlingHauptgerichteHerbstVegetarisch

Vegane Lasagne YUMMY!

By 4. August 2016 November 13th, 2018 No Comments

Vegane Lasagne YUMMY!

Heute endlich mal wieder ein veganes Rezept! Ich liebe Lasagne und vegan schmeckt sie fast genauso gut 😉 Guten Appetit!

Rezept für 6 große Stücke
Arbeitszeit 20 Minuten
Backzeit 50 Minuten

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1/2 rote Paprikaschote
  • 1 rote Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 6 Lasagneplatten
Zutaten für die Tomatensauce
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 600 g Tomaten
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 40 g Tomatenmark
  • 1/2 EL Agavendicksaft
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Meersalz
Zutaten für den veganen Käseersatz
  • 50 g weißes Mandelmuß
  • Wasser
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle, Meersalz

Zubereitung der veganen Lasagne

1) Den Ofen auf 200° vorheizen.

2) Die Aubergine vierteln, die Zucchini in Scheiben, die Paprika entkernen und in 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel schälen, vierteln und in grobe Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4) Für die Tomatensauce: Zwiebel und Knoblauch schälen und beides fein hacken. Olivenöl in einen Topf geben. Die Zwiebeln darin ein paar Minuten anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und weitere 2 Minuten braten. Die Tomaten vom Strunk entfernen und in kleine Stücke schneiden. Tomaten und Oregano in den Topf geben und einige Minuten köcheln lassen. Anschließend Tomatenmark und Agavendicksaft hinzugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5) Für die „Käsecreme“ das Mandelmus mit 40 Milliliter Wasser vermengen, salzen und pfeffern. Den Boden der Auflaufform mit Tomatensauce bedecken. Zwei Nudelplatten darauflegen, dann Gemüse darauf verteilen und danach etwas Sauce. Wieder zwei Platten auflegen und den ganzen Vorgang wiederholen.

vegane 5

6) Die Lasagne ca. 50 Minuten backen, aus dem Ofen nehmen, die „Käsecreme“ gleichmäßig auf der Lasagne verteilen und circa 10 Minuten weiterbacken, bis die „Käsecreme“ braun geworden ist.

7) Augen schließen und genießen! Guten Appetit!

vegane 1